DER UNBEKANNTE MANN


WEM SCHÜTTELN SIE EIGENTLICH DIE HAND?

WISSEN SIE WIRKLICH, WER SICH GERADE IN IHREM UNTERNEHMEN BEFINDET?

Wissen Sie immer, wer sich bei Ihnen im Unternehmen umhertreibt? Sind das alles Kunden, Besucher oder Mitarbeiter? Testen Sie das Verhalten Ihrer Mitarbeiter in einer unerwarteten Situation! Viele Mitarbeiter bringen fremden Personen oftmals zu viel Vertrauen entgegen. Der unbekannte Mann kann jeder sein, und das ist das größte Problem. Getarnt als Service-Techniker, Postbote oder ahnungsloser Praktikant geht ein Social Engineer durch die Räumlichkeiten und entwendet Hardware oder installiert Schadsoftware. Das Ziel sind die Firmendaten, oder teure Hardware.

Viele Unternehmen wissen gar nicht, wie einfach es ist, für einen Unbekannten das Firmengebäude zu betreten. Mit einer Portion Selbstbewusstsein, Fachbgeriffen, seriösem und freundlichen Auftreten betritt der Social Engineer das Gebäude, teilweise wird Ihm sogar gezeigt, wo er am besten Daten abfangen kann. Mitarbeiter können ja nicht wissen, das es sich um einen Kriminellen handelt.